Hausbau-Kosten / für Neubau



Baukosten/Was kostet ein Haus?

(Kaufnebenkosten und Erschließungskosten/Beiträge sind separat auf dieser Webseite beschrieben).

Baukosten:


Wenn man ein Haus (nicht schlüsselfertig) baut, für welche Gewerke/Abschnitte fallen Kosten an?


(Es wird keine Garantie für eine Vollständigkeit dieser Auflistung gegeben. Sie dient nur als Orientierung, falls Bauherren, jeden Bauabschnitt separat beauftragen und nicht schlüsselfertig bauen lassen.)

 

Entwässerungsarbeiten auf dem Grundstück/Grundvorbereitung/Schotter, etc...
Keller bzw. Bodenplatte
Rohbau-Geschosse 1, 1 1/2, 2
Dachstuhl
Dacheindeckung
Dachdämmung
Ggf. Hausdämmung aussen, wenn Bau mit Kalk Sandstein statt Poroton-Ziegel
Fenster
Elektrik/Elektroinstallationsarbeiten
Abdichtungsarbeiten (Bodenplatte mit Bitumenbahnen)
Sanitärarbeiten/Sanitärinstalltion (Wasser und Abwasserinstallationen)
Heizungsarbeiten
ggf. Bodest/Sockel für eine Wärmepumpe
Spenglerarbeiten (Dachrinnen und Regenwasserfallrohre)
Stukateur/Verputzarbeiten Innenputz
Stukateur/Verputzarbeiten Aussenputz
Innentüren/Zargen
Aussentür
Bodenbeläge
Malerarbeiten/Räume weiß streichen
Estrich
Treppe/Betontreppe/Holztreppe
Fliesen-Arbeiten/verfliesen
Rollläden

Außenanlagen:
Drainage/Gehweg/Aussenanlagen/Terasse/Carport/Garage etc. habe ich nicht aufgeführt, sollten aber nicht vergessen werden.

 

Baunebenkosten:

Baustellenkosten (Schutzzaun, Aushub, Aushub-Entsorgung/Lagerung)
Baugenehmigung
Baustrom
Ausheizen des Estrichs über die Heizungsanlage (hier fallen durchaus hohe Kosten an. 100 - 600 €)
Bauwasser
ggf. Baustellenversicherung/Rohbauversicherung (für ca. 100 € zu haben sichert einen je nach Versicherung, gegen Personenschäden ab (Neugierige Kinder die sich auf der Baustelle verletzen)
ggf. Straßensperrkosten, wenn eine Straße für Baustellenfahrzeuge abgesperrt werden muss

Erschließungsbeiträge
Erschließungskosten

Wasser/Abwasser von Grundstücksgrenze bis Haus (auf einem erschlossenem Grundstück liegen die jeweiligen Anschlüsse "innerhalb des Grundstücks", aber diese müssen noch bis zum Neubau herangefügt werden.

 
 

Was kostet nun ein Neubau-Haus komplett?

Dies kann man natürlich nie pauschal beantworten, aber um eine Ahnung davon zu erhalten:

Die Preise variieren je nach Bundesland sehr stark. Mit Keller, ohne Keller, Bungalow, 1 1/2 Geschosse, 2 Vollgeschosse, Wohnfläche m², Ausstattung, etc.

Ich werde hier einige Preise als Beispiel aufführen. Gerne können auch die persönlichen Preiserfahrungen im Forum geteilt werden, so dass man sich immer einen groben Überblick verschaffen kann.